In jeder Wohnung leben Abermillionen winziger Hausstaubmilben, deren Ausscheidungen bei manchen Menschen Allergien auslösen können. Das macht sich durch heuschnupfenähnliche Beschwerden bemerkbar, die jedoch ganzjährig bestehen und zu Beginn der Heizperiode am schlimmsten sind. Wir können ermitteln, wie stark Ihre vier Wände mit Milben belastet sind. Für Allergiker gibt es Möglichkeiten, die Allergenbelastung deutlich zu verringern. Fragen Sie uns danach.

Wort und Bild Verlag